Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zurück

Willkommen bei Uwe in Dresden!

Nachdem wir Sie auf der Suche nach Ihrem Brautkleid beraten dürfen, ist es uns wichtig, dass Sie sich ehrlich beraten fühlen. Um offene Fragen auch direkt im Vorfeld zu beantworten und Ihnen Sicherheit geben zu können, bitten wir Sie darum, aufmerksam unsere AGB´s zu lesen.

Haben Sie Fragen?
Gerne können Sie uns persönlich ansprechen (0351-8486686)

Unsere Preisgestaltung.

Die Preise der Kleider werden von unseren Designern vorgegeben, so dass wir keine Möglichkeiten haben Ihnen Rabatte einzuräumen, außer natürlich es ist ein Sample Sale. So sind folglich auch Änderungen an dem Kleid nicht in die Preise einkalkuliert. Wie in den FAQs bereits geschrieben, können Sie die Änderungen durch ein Schneideratelier Ihrer Wahl vornehmen lassen oder aber auf unsere Schneiderinnen vertrauen. Diese Kosten sind separat einzuplanen. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Ihr Kleid bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Der Kaufpreis teilt sich auf. So müssen Sie bei einem verbindlichen Kauf Ihr Kleid zu 50 % des Rechnungsbetrages anzahlen, so dass wir es für Sie beim Designer vor Ort beauftragen können. Wie Sie wissen, arbeiten wir mit made-to-order Kleidern. So wird Ihr Kleid in liebevoller Arbeit für Sie gefertigt. Bei Abholung sind die restlichen noch offenen 50 % der Rechnung zu entgelten. Dies können Sie gern per EC Karte oder in bar tun.

Möchten Sie Brautschleier, Schmuck, Reifröcke oder Brautschuhe und die richtigen Accessoires? Vereinbaren Sie zeitnah einen Termin. Wir können leider nicht allen Bräuten einen Samstagtermin anbieten. Sie sollen sich bei uns wohlfühlen. Je mehr Begleiter umso weniger Zeit für Sie. Wir haben die langjährige Erfahrung gemacht, dass es für die Braut besser ist, nicht mehr als 4 Begleiter mit zu bringen. Wir bedanken uns schon vorab.

Nach Erhalt Ihres Kleides vom Hersteller, werden wir uns unverzüglich an Sie wenden und Sie darüber informieren. Die offene Rechnung bezahlen Sie bei Abholung des Kleides. Wir vereinbaren einen extra Termin dafür.

Ihr Anprobetermin erfolgt nach Eintreffen des Kleides und nach Vereinbarung mit Ihnen. Nun liegt es an Ihnen, ob Sie ein Schneideratelier Ihrer Wahl aufsuchen oder mit unseren empfohlenen Schneiderinnen arbeiten möchten.

 

Wichtig für Sie zu wissen:

Was passiert, wenn Sie Ihr Kleid nicht binnen Ihrer Frist abholen?

Wir möchten Sie darauf hinweisen, wenn Sie Ihr Kleid nicht abholen, befinden Sie sich in einem „Annahmeverzug“. Das Risiko für eine Beschädigung an dem Kleid geht ab diesem Zeitpunkt auf Sie über.

Halten Sie sich nicht an die Ihnen gesetzten Fristen, also auch die Nachfirst von 14 Tagen, so haben wir die Wahl entweder von Ihnen weiterhin die Erfüllung des Vertrages zu fordern oder vom Vertrag zurückzutreten und das Kleid anderweitig zu verkaufen bzw. zu verwenden. In beiden Fällen sind wir berechtigt von Ihnen den Schaden zu fordern, der uns durch den Annahmeverzug entstanden ist. Des Weiteren erheben wir nach der Nachfrist von 14 Tagen eine Lagergebühr in Höhe von 5,00 € pro Tag.

Bei der Abholung des Kleides sollten Sie natürlich Ihr Kleid und die Accessoires auf etwaige Mängel  überprüfen. Sobald Ihr Kleid oder auch die Accessoires einmal unsere Ladentür verlassen haben, kann Herrmann Mode & Design GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Uwe Herrmann, Brautmode-Haus Dresden, Gewandhausstraße 2, 01067 Dresden keine Haftung mehr für etwaige nach der Übernahme aufgetretene Mängel, Schäden oder Verschmutzungen Ihres gekauften Gegenstandes übernehmen.

Wie Sie wissen, lassen wir Ihr Kleid, nachdem wir Ihre Maße ausgemessen haben, in der passenden konfektionierten Konfektionsgröße bei dem Designer eigens für Sie herstellen. Sollte sich Ihre Konfektionsgröße nun nach unserem gemeinsamen Termin um eine oder mehrere Nummern verändern, so ist das Kleid wie bestellt verbindlich abzunehmen.

 

Ihr Rücktrittsrecht

Nach unserem schriftlichen Vertragsabschluss können Sie von unserem Vertrag nicht mehr zurücktreten. Das liegt daran, dass jedes Kleid nach den Maßen der Trägerin konfektioniert angefertigt wird und wir ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht mehr stornieren können, somit Sie folglich auch nicht.

 

Was ist, wenn Sie Ihre Meinung nachträglich ändern?

Hier bieten wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss des schriftlichen Kaufvertrages an, dass Sie ein anderes Brautkleid oder Artikel derselben Warenkategorie zum gleichen oder hochwertigeren Preis wählen dürfen. Einmalig !

Auch bei einer Veränderung Ihrer Lebensumstände, wie der Ausfall Ihres Hochzeitstermins oder auch einer Schwangerschaft, fällt dies in Ihren alleinigen Risikobereich und Ihre Verpflichtungen des Kaufvertrages bleiben bestehen. Herrmann Mode & Design GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Uwe Herrmann, Brautmode-Haus Dresden, Gewandhausstraße 2, 01067 Dresden, Deutschland ist folglich berechtigt, die Bezahlung des Kaufpreises gegen Übergabe der Ware zu verlangen.

Sollte eine Bestimmung des Kaufvertrages oder dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen hiervon nicht berührt.

Musterkleider / Abverkaufskleider / Brautmoden Discount / Samples sind vom 24-stündigen Rücktrittsrecht ausgeschlossen. Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gibt keine mündlichen Nebenabreden.

Bei Sondervereinbarungen müssen diese ergänzend zu diesen AGBs schriftlich zwischen Herrmann Mode & Design GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Uwe Herrmann, Brautmode-Haus Dresden und der Braut festgehalten werden.

 

Ihre Anprobe

Für Ihren Anprobetermin nehmen wir uns bis zu 90 Minuten Zeit für Sie. Für Termine von Montag bis Donnerstag ist eine Servicegebühr in Höhe von 25 Euro zu entrichten. Bei Terminen am Freitag und Samstag, wie auch Abendtermine ab 18.00h an Wochentagen, beträgt die Servicegebühr 50 Euro. Die Servicegebühr ist personalisiert und nicht übertragbar. Selbstverständlich verrechnen wir die Gebühr beim Kauf eines Brautkleides. Auch wenn Sie sich nicht sofort entscheiden und eine bis drei Nächte darüber schlafen müssen, erhalten Sie die Servicegebühr als Gutschrift auf Ihr Brautkleid.

Unsere Räumlichkeiten, Style-Beratung und Getränke stehen gratis und ausschließlich nur für Sie zur Verfügung. Im Store wird eigens für Sie ein separater Bereich reserviert. An Ihrem Termin dürfen Sie gern maximal 4 Begleitpersonen mitbringen. Das machen wir nur, damit die anderen Stimmen nicht lauter sind als Herrmann Mode & Design.

Gebuchte Termine sind verbindlich. Eine Umbuchung oder Absage des Standard – Brautkleid-Discount- Besuches und des Klassik-Brautmoden-Fachgeschäft-Besuches ist bis 48 Stunden vor Termin möglich. Eine Umbuchung oder Absage des Klassik-Wochenend-Fachgeschäft-Besuches ist bis 72 Stunden vor Termin möglich, danach kann die gezahlte Gebühr nicht erstattet oder verrechnet werden.

Um Ihre Zeit bei uns auch gut zu nutzen, bitten wir Sie pünktlich zu erscheinen.